Mai 3

3 comments

Der beste Monat aller Zeiten | Monatsbericht April | Blog Boosting Challenge

Im April ging es für meinen Blog kräftig aufwärts. Warum? Das erfährst du in meinem Monatsbericht für die Blog Boosting Challenge.

Außerdem erfährst du was ich verändert habe, was ich gelernt habe und was ich falsch gemacht habe.

Was sich verändert hat:

1. Beim Suchbegriff „schreibtipps für Blogger“ bin ich auf Platz 1,2 und 3 in Google.

2. Beim Suchbegriff „schribtipps guter stil“ bin ich auf Platz 1 in Google.

3. Beim Suchbegriff „Schreibtipps“ (hart umkämpft) bin ich auf Seite 1 auf Platz 6 und 7( vorher auf 9 und 10).

4. Ich habe viele Besucher, auch wenn ich absolut inaktiv bin. Das heißt: Die meisten kommen über Google.

Hier erfährst du meine Backlink-Strategie!

Meistgelesener Artikel:

Tipps zum schreiben einer Buchrezension! – 418

10 Tipps für einen besseren Schreibstil – 146

Statistiken:

– 21 Newsletter-Empfänger (März: 12)

– In 183 Google+-Kreisen (vorher 175)

– Meine Facebook-Fanpage hat jetzt 77 Likes (vorher 64).

– Newsletter verschickt: 0

– 1168 Besucher

– 2649 Seitenaufrufe

– Aufrufe pro Besucher: 2,26

Wichtigste Suchbegriffe über die ich gefunden wurde:

buchrezension
rezension aufbauTagebuch schreiben 
Wichtigste Verweise:

Google+ : 30

Facebook: 118

ganz viele Einzelverweise von anderen Blogs wo ich kommentiert habe.

Warum es so gut lief diesen Monat:

Weil ich in google langsam nach oben klettere

Was nicht gut war in diesem Monat:

Die Leser haben im Schnitt nur 2,2 Mal geklickt. Das heißt meine Inhalte sind nicht fesselnd genug. Ich muss den Lesern bessere Inhalte bieten.

Könnte dich auch interessieren:

Monatsbericht März – Danke Google!

Monatsbericht Februar – Backlinks!!!

Monatsbericht Januar – Blog Boosting Challenge

Mein Masterplan und meine Ziele für die Challenge


  • Lieber Walter,

    ich gebe Dir mal einen sehr sehr guten Rat: Wenn Du 1.100 Besucher am Tag hättest wäre das in Ordnung, für jemanden der Artikel über SEO-Optimierung verfasst aber auch das mindeste. 1100 Besucher im Monat sind super peinlich; nimm entweder die Zahl raus oder die Artikel über SEO. Wenn ich das als Link an SEO’s schicke, dann sind Dir die Lacher sicher. Hast Du Dich mal umgesehen, was andere so an Besuchern haben? Selbst mittelmäßig gepflegte seiten übers Schreiben kommen locker auf 50 bis 100 Besucher am Tag (schau Dir die kleinen Zähler an). Nutzt Du wenigstens google Analytics? Wenn Du andere Zähler nutzt, kannst Du gleich noch mal die Hälfte abziehen, weil dann die Suchmaschinencrawler mitgezählt werden und nicht nur echten Besucher.

    Schöne Grüße, Gut Gemeint.
    PS: Und um Himmels willen veröffentliche diesen Kommentar nicht. Falls Du keine Moderationsfunktion hast, lösche ihn manuell wieder raus, ja?

    • @ Gut gemeint: Danke für deinen Kommentar.
      Ich habe mich nie als SEO-Spezialist oder ähnliches bezeichnet. Ich mach bei der Challenge mit und erzähle davon. Nicht mehr.
      Dass ich in der Szene ein Lacher bin…da habe ich wenigstens jemandem ein Lächeln geschenkt.
      Und ja, ich benutze Google Analytics.
      Und nein, ich werde deinen Kommentar nicht löschen, dafür mag ich ihn zu sehr. Für PNs gibt es bei mir extra die E-Mail-Funktion 😉

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Deine ersten 10.000 Leser:
    Mit diesen 11 Rezepten in meinem E-Book.

    >

    Warning: A non-numeric value encountered in /home/customer/www/schreibsuchti.de/public_html/wp-content/plugins/mashshare-sharebar/includes/template-functions.php on line 133