November 29

0 comments

Die richtige Zeit finden – Wann die besten Ideen kommen

Jeder hat seine kreativen Phasen. Wichtig ist diese auch zu erwischen. 

 

Bei mir sind diese meistens früh am Morgen oder mitten in der Nacht. Und mit mitten in der Nacht, meine ich auch mitten in der Nacht. Ich wälze mich im Bett, kann nicht einschlafen, weil mir einfach zu viel durch den Kopf geht. Ich stehe leise auf und fang an zu tippen.

 

Auch am frühen Morgen bin ich sehr produktiv. Mit frühem Morgen meine ich so zwischen 6 und 9 Uhr. Ich nenne diese beiden Phasen meines Lebens, die wegen verschiedenen Verpflichtungen leider nicht sehr oft vorkommen, meine kreativen Phasen.

 

Ich denke jeder hat seine eigene kreative Zeit. Der eine nach dem Mittagessen, der andere davor. Einer schreibt gerne nachts, der andere schreibt gerne auf der Wiese während die Sonne scheint.

 

Wichtig ist sich selbst zu kennen und die eigene Zeit zu finden. Wichtig, weil man sonst die kreative Phase mit belanglosen Dingen wie Facebook oder E-Mail-Beantwortung vergeudet. Und wenn man dann mal losschreiben will, sind die Ideen weg…oder die Kraft und Motivation.

 

Also: Finde deine Zeit. Ich schreibe diesen Eintrag gerade um 05:12 am Morgen.

 

Sag mir bitte: Wann ist deine kreative/produktive Phase?


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Deine ersten 10.000 Leser:
Mit diesen 11 Rezepten in meinem E-Book.

>

Warning: A non-numeric value encountered in /home/customer/www/schreibsuchti.de/public_html/wp-content/plugins/mashshare-sharebar/includes/template-functions.php on line 133